Jeder wird als Kind in den dunkeln Keller gebohren. Auch das kleine Kulturmonster war einst kein Monster, sondern brav in seinem Keller gelegen. Doch irgendwann kommen so Fertigsozialisierte und pieksen dich mit ihren spitzen Stöcken in die Rippen. Auf den Stöcken stehen dann so Sachen wie Kleidungskonvention oder Handlungsverregelung, oderoder einer kommt mit einer Spritze und introjeziert dir fiese Traumvorstellungen. Einmal wurde das kleine Kulturmonster auch mit den Beinen an das Pferd Genußindustrie und mit den Armen an das Pferd Fitnessindustrie gebunden – das sorgte mal ordentlich für innere Spannung. Nun ist das Kulturmonster leider am schlurfen (weil es hinkt UND weil ihm ein paar Zähne fehlen). Es ist böse und außerdem hat es keine Lust mehr. SO!

Das Kulturmonster ist Robert Landwirth.
Robert Landwirth erschien mit freundlicher Genehmigung von seiner Mutter.
Wenn ihr dem Kulturmonster was sagen wollt, schreibt an: blog(a)kulturmonster.com (immer noch nicht aktiv…)

1 Response to “Hä?”


  1. 1 julia Juni 6, 2007 um 7:23 pm

    robert …

    es wird zeit für einen neuen beitrag .


Comments are currently closed.




%d Bloggern gefällt das: