Doves Evolutionstheorie

Kapitalismus ist gekommen um zu bleiben. Wer nicht glauben mag das unser Freundes unglaubliche Absorptionsfähigkeit jedes subversive Element in sich aufsaugen kann, soll sich mal die neue Dove-Kampagne anschauen. UiUiUi, erst „normale“ Frauen auf Werbeplakaten und jetzt das. Ich wäre glücklich gewesen dieses Video von irgendwelchen radikalen Linken zu sehen. Ich bin weniger glücklich das Video im Rahmen einer Dove-Kampagne zu sehen. Das potentiell subversive Element wird genommen und in der Logik des Kapitalismus selbst wieder eingesetzt (Mache mit etwas Geld das der Schönheitsindustrie eigentlich widersprechen könnte). Das macht mir Herzinfarkt. Aber vielleicht sozialisieren wir dadurch ja weniger Bulemie-leidende Mädchens.

You see Video.

Sehr schön ist in diesem Zusammenhang auch dies, wobei ich mir immer noch im klaren bin ob die Macher uns etwas damit sagen wollen, oder nicht.

so long,
r

5 Responses to “Doves Evolutionstheorie”


  1. 1 cees Januar 25, 2007 um 10:50 am

    also nur damit nix schlimmeres passiert wenns dann soweit is hier die Erste-Hife-Regeln😉

    Hier wird ganz allgemein und etwas unpersönlich von „dem Betroffenen“ gesprochen, gemeint is natürlich Super-Robi.

    1. Notartzt rufen

    2. Für Ruhe sorgen

    3. Der Betroffene soll mit erhöhtem Oberkörper ruhig liegen (bei Atemnot: ruhig sitzen) und sich nicht bewegen.

    4. Den Betroffenen warm halten

    5. Beengende Kleidungsstücke lockern

    6. Bei Bewusstlosigkeit den Betroffenen in stabile Seitenlage bringen und den Puls tasten.

    7. Atemwege freihalten, vorhandene Zahnprothese entfernen.

    8. Bei Herz-Kreislauf-Stillstand Wiederbelebungsmaßnahmen ergreifen.

    9. Folgende Dinge notieren und dem Notarzt mitgeben: Uhrzeit, wann die Symptome begonnen haben

    10. Liste der Medikamente, die der Betroffene einnimmt. (Diese Medikamente dem Arzt mitgeben.)

  2. 2 cees Januar 25, 2007 um 10:52 am

    oh nein, ich vergaß: es ging natürlich um folgendes Zitat:

    > Das macht mir Herzinfarkt.

  3. 3 jolanda Januar 25, 2007 um 2:41 pm

    naja… ich kenne da eine bessere erste-hilfe-leistung.
    dem kleinen super-robi… herzinfarkt hin oder her, wird nämlich der kapitalismus der großkonzerne, unsere kapitalistische gesellschaftsstruktur und alles andere ziemlich schnell egal, wenns anderswo rund geht, stimmts robi?
    also, statt erste hilfe vielleicht einfach ein mädchen, das ihm einen gefallen weiter unten tut… und der herzinfarkt ist vorbei und das leben geht auch wieder weiter ;o)

  4. 4 kulturmonster Januar 25, 2007 um 5:36 pm

    Hast du das durch doppelte Hermeneutik analysiert, dekonstruiert oder einfach so rausgefunden?

  5. 5 jolanda Januar 25, 2007 um 9:44 pm

    sagen wir mal… ich hatte eine einleuchtung.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: